Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Fremdsprachen sind unerlässlich, um sich in einem offenen Europa weltweit zu bewegen und verständigen zu können. Dazu gehören verschiedene Kompetenzen. Für den Fremdsprachenunterricht an der CFS bedeutet dies, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Sprech- und Sprachfähigkeit in verschiedenen Bereichen entwickeln.

 

Im Wesentlichen sind dies:

 

  • Hören + Lesen
  • Schreiben + Sprechen
  • Vermitteln (übersetzen)
  • Grammatikkenntnisse
  • eigene Texte schreiben

 

Kommunikation steht an erster Stelle. Dialoge, Rollenspiele und Sketche gehören genauso zum Unterricht wie das Erstellen von Postern, Collagen, Gedichten und Präsentationen.

 

In Englisch und Französisch benutzen wir Lernsoftware, um den Unterrichtsstoff zu vertiefen. Über 40 Jahre besteht eine Schulpartnerschaft zwischen Gemünden und Illiers/Combray. Die Französisch-Schüler der Jahrgangsstufe 8 bzw. 9 besuchen jedes Jahr unsere Partnerschule und nehmen im Gegenzug Franzosen für eine Woche auf.

Artikel aus dem Fachbereich

Mo

14

Mai

2018

Französischschüler der R9a und R9b absolvieren DELF-Prüfungen

Die Französischschülerinnen und -schüler der Klassen R9a und R9b
Die Französischschülerinnen und -schüler der Klassen R9a und R9b

Auch dieses Jahr haben die Französischschüler der Klassen 9 wieder das französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d`études en langue franҫaise) Niveau A2 abgelegt.

Nachdem die schriftlichen DELF-Prüfungen bereits am Samstag, dem 21 April in der Cornelia-Funke-Schule stattgefunden haben, trafen sich alle 13 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Französischlehrerin, Karolina Möbus, am Samstag, dem 28 April am Bahnhof in Marburg, um von dort mit dem Zug nach Gießen zu fahren und die mündlichen Prüfungen abzulegen. In Gießen angekommen ging es mit dem Bus weiter zur Liebigschule.

Dort fanden, wie jedes Jahr, die mündlichen Prüfungen statt. Alle Schülerinnen und Schüler mussten eine Einzelprüfung auf Französisch ablegen, bei der sie sich zunächst vorstellen mussten. Danach wurden Fragen gestellt sowie ein Rollenspiel und/oder ein Dialog mit dem Prüfer geführt. So groß die Aufregung bei den Schülerinnen und Schülern war, so groß war auch die Erleichterung nach der Prüfung. Nach abgelegter Prüfung, einem guten Gefühl und bei bestem Wetter machten sich alle auf den Rückweg zum Bahnhof, um ihr wohl verdientes restliches Wochenende zu genießen.

Mo

20

Mär

2017

8 SchülerInnen des Französisch (WPU-Kurs) fahren zur DELF-Prüfung nach Gießen

Am Samstag, dem 18.03.2017 war es soweit. Acht Schülerinnen und Schüler des Französischunterrichtes der 9. Klasse fuhren zusammen mit ihrer Französischlehrerin (Frau Möbus) an die Liebig-Schule nach Gießen, um dort ihre mündliche DELF-Prüfung abzulegen.

Von Frankenberg aus fuhr die Gruppe der Cornelia-Funke-Schule um 11:30 Uhr gemeinsam mit sechs Schülerinnen und Schülern der Edertalschule zur Liebig-Schule an der die diesjährigen mündlichen Prüfungen stattfanden.

mehr lesen

Do

14

Apr

2016

Cornelia- Funke Schule empfängt 26 französische Austauschschüler

Im Rahmen des alljährlichen Schüleraustausches der Cornelia-Funke-Schule haben die Schüler der WPU- Kurse Französisch der Klasse R8 und R9 (Frau Magotsch, Frau Reese und Frau Möbus) 26 französische Austauschschüler des Collège Marcel Proust aus der Partnerstadt Illiers Combray empfangen, um eine aufregende und abwechslungsreiche Woche miteinander zu verbringen und ihre Sprachkenntnisse in der jeweiligen zu lernenden Sprache zu vertiefen.

mehr lesen

Di

14

Jul

2015

Besuch der Partnerschule in Frankreich

22 Schüler der Klassen R7 und R8 der Cornelia-Funke-Schule und ihre Lehrerinnen Frau Möbus und Frau Magotsch besuchten für eine Woche ihre Partnerschule in Frankreich.

Die Schüler waren in den Familien ihrer französischen Partner unter-gebracht und bekamen so einen Einblick in das französische Leben und den Alltag. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Familie und die Schüler erlebten sehr vielfältige Aktivitäten.

mehr lesen

Do

27

Nov

2014

40 Jahre Schulpartnerschaft

Im August 1974 wurde der Antrag auf eine Schulpartnerschaft zwischen dem College Marcel Proust in Illiers und der damaligen Grund-, Haupt- und Realschule Gemünden genehmigt. Im April 1975 kamen die französischen Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal nach Deutschland und besuchten unter anderem auch die ehemalige DDR. Seit damit knapp 40 Jahren findet dieser Schüleraustausch zwischen der CFS Gemünden und dem College in Illiers statt. Während im Mai diesen Jahres die deutschen Kinder ihre französischen Freunde in der Partnerstadt besuchten, kamen diese im November nach Deutschland. Nach einem Kennlernwochenende in den Familien stand am Montag zunächst der Schulbesuch der Cornelia – Funke – Schule im Vordergrund.

 

mehr lesen

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden