Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Willkommen auf der Schulhomepage der Cornelia-Funke-Schule in Gemünden/Wohra. 

Auf der Startseite sind immer die 10 aktuellsten Artikel rund um die Schule zu finden. Bei längeren Artikeln wird nur eine Vorschau angezeigt. Um den Beitrag vollständig einsehen zu können, bitte auf "mehr lesen" klicken. Ältere Artikel finden sich unter Blogs/Projekte wieder.

Artikel

Do

17

Jan

2019

Piraten lesen nicht!

Do

17

Jan

2019

Sieger Mathematik-Wettbewerb

Auf dem Bild sind die Sieger, die Mathematiklehrerinnen Frau Koch, Frau Zimmermann und Schulleiterin Frau Bechold zu sehen.
Auf dem Bild sind die Sieger, die Mathematiklehrerinnen Frau Koch, Frau Zimmermann und Schulleiterin Frau Bechold zu sehen.

Beim Mathematik-Wettbewerb der Jahrgangstufen 8 des Landes Hessen, der am 6. Dezember 2018 stattfand, haben folgende Schülerinnen und Schüler jeweils den 1. Platz erreicht: Wiktoria Kaczor in der Realschule und Max Puschin in der Hauptschule. Beide haben sich damit für die 2. Runde, die im März stattfindet, qualifiziert. Als Anerkennung für ihre Leistungen wurde ihnen eine Urkunde und ein Präsent überreicht.

 

Bericht: Anke Zimmermann

Sa

29

Dez

2018

"Arbeiten mit Holz" präsentiert Werkstücke

Die Schülerinnen und Schüler des Nachmittagsangebots "Arbeiten mit Holz" unter Leitung von Lehrer C. Möbus stellten mit dem Ende des Jahres 2018 einige ihrer Arbeiten fertig. Hier könnt ihr sie bewundern. Anschließend konnten sie ihre Werkstücke mit nach Hause nehmen.

 

Wie man auf den Bildern erkennen kann, lohnt sich der Besuch dieses Nachmittagsangebots sehr. Man lernt nicht nur viel über die Verarbeitung von Holz, sondern stellt auch praktische Dinge her.

mehr lesen

Sa

29

Dez

2018

SOS !!! Probleme mit dem Smartphone? Hier werden Sie geholfen!

In der Cornelia-Funke-Schule in Gemünden/Wohra wird es ab dem 18.Januar 2019 ein Angebot für Smartphone-Einsteiger und Verzweifelte geben. J Eine Gruppe von interessierten Schülerinnen und Schülern möchte bei der Lösung von Fragen rund ums Smartphone behilflich sein. Das Angebot für das die Schülerinnen und Schüler ihre Zeit freitags von 13:00 bis 13:45 im Atrium der Schule zur Verfügung stellen, ist kostenlos, wobei Geldspenden gerne angenommen werden.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an smartkidscfs@gmx.de

Mo

17

Dez

2018

Traditionelle Lieder und kritische Poesie

Fotos: Marise Moniac
Fotos: Marise Moniac

Schüler luden zum Mitsingen ein

Mit einem gemeinschaftlichen Singen in der Stadtkirche stimmten Schüler und Lehrer der Cornelia-Funke-Schule in Gemünden ihre Familien auf das baldige Weihnachtsfest ein. Beteiligt waren unter der Leitung von Elke Thursar-Eichelbeck alle Musikgruppen der Schule. Die Mitglieder der Flötenklasse (Bild) meisterten ihren ersten Auftritt mit einem flotten „Jingle Bells“. Französischen Gastschüler aus Illiers beteiligten sich mit „Petit papa Noël“ am Programm. Immer wieder sang das Publikum mit. (zmm)

mehr lesen

Mi

05

Dez

2018

Der neue Weihnachtsbaum kann bewundert werden

Der neue Baum für das Weihnachtsfest 2018 ist am vergangenen Wochenende aufgebaut worden. Diesmal ist der Baum, den Herr Detsch zusammen mit Schülerinnen und Schülern im Kunstunterricht vorbereitet und anschließend aufstellt, so groß geworden, dass er nicht mehr ins Atrium passt. In den vergangenen Jahren haben die Bäume immer ihren Platz im Atrium gefunden. In diesem Jahr kann er vom Schulhof aus bewundert werden. In den Morgenstunden wird er auch beleuchtet. Unter mehr lesen sind noch zwei Bilder zu sehen.

mehr lesen

Do

29

Nov

2018

Jugend trainiert für Olympia – Fußballfest der Grundschulen in Frankenberg (Eder) an der Burgwaldschule (Kreisvorentscheid)

Einen ordentlichen 2. Platz erreichte unsere Auswahl Grundschulfußball. Mit 10 Kindern, darunter auch 2 Mädchen, fuhren wir am 28.11.2018 nach Frankenberg zur Burgwaldschule.

Infos zum Verlauf unter "mehr lesen".

mehr lesen

Fr

16

Nov

2018

Rudelsingen an der CFS

Do

08

Nov

2018

Jugend trainiert für Olympia - Tischtennis WK II

Beim Schulamtsentscheid der Kreise Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder erreichte unsere Auswahl der CFS der Jahrgänge 2002 bis 2005 den zweiten Platz hinter der Burgwaldschule. Da es jedoch ein Schulamtsentscheid zweier Kreise war, wurden auch zwei Startplätze für den folgenden Verbundentscheid Nordhessen im Januar in Kassel vergeben. Im Spiel um den Sieg unterlagen unsere Team der Mannschaft der BWS diesmal deutlich.

 

Für die CFS waren im Einsatz:

Arnold Edich, Marie Möller, Luis Lorenz, Hendrik Mengel, Joel Jäger und Tobias Groß

Di

06

Nov

2018

Handarbeit an der CFS

Heute gibt es einige Eindrücke, was in unserem Nachmittagsangebot "Handarbeit/Nähen" bei Fr. Rösser hergestellt wird. Unter "mehr lesen" gibt es eine Bildergalerie.

mehr lesen

Mo

29

Okt

2018

Gut vorbereitet in den Job

Freuen sich über die gute Bilanz von „ProBe“: Vertreter der beteiligten Schulen, Landrat Dr. Reinhard Kubat (links), Schulamtsleiter Burkhard Schuldt (2. von links) und Svenja Lotze vom Fachdienst Schulen und Bildung (2. von rechts). Foto: Daum
Freuen sich über die gute Bilanz von „ProBe“: Vertreter der beteiligten Schulen, Landrat Dr. Reinhard Kubat (links), Schulamtsleiter Burkhard Schuldt (2. von links) und Svenja Lotze vom Fachdienst Schulen und Bildung (2. von rechts). Foto: Daum

Landkreis lobt Erfolg des Programms „ProBe“, das Hauptschüler fit für den Beruf macht

 

Von Philipp Daum

WALDECK-FRANKENBERG.

Diese Zahl kann sich sehen lassen. Seit 2012 haben bislang rund 780 Jugendliche in Waldeck-Frankenberg, darunter überwiegend Hauptschüler, im Zuge des Projektes „ProBe“ ihre sozialen und personalen Kompetenzen erweitern und sich beruflich orientieren können. Hierbei haben sie die verschiedenen Aufgaben und Tätigkeiten, die der Job bereithält, kennenlernen können. Dies trug ebenfalls dazu bei, dass die Schüler für das Bewerbungsverfahren um Ausbildungsstellen intensiv vorbereitet wurden. Aktuell gibt es in Waldeck-Frankenberg etwa 730 Hauptschülerinnen und Hauptschüler.

mehr lesen

Sa

20

Okt

2018

Feuerwehrübung an der CFS

Gestern Abend hat in der Zeit von 19:15 - 20:30 Uhr eine unangekündigte Feuerwehrübung der Stadt Gemünden (und Stadtteile) in der CFS Gemünden stattgefunden. Es hat definitiv nicht gebrannt und handelte sich ausschließlich um eine Übung der Feuerwehren.

mehr lesen

Mi

19

Sep

2018

Team der Betreuung

Heute stellen wir unser Team der "Betreuenden Grundschule" bzw. für den "Pakt für den Nachmittag" vor. D. Hamatschek, E. Faust, A. Freitag und H. Seibert sind morgens ab 7:15 Uhr bis 8:30 Uhr und zum Ende des Unterrichts ab 12:05 Uhr bis 16:45 Uhr für unsere Grundschülerinnen und Grundschüler da.

Informationen zu den Preisen und die Telefonnummer der Betreuung finden sich hier.

Mo

10

Sep

2018

Aktuelle Fahrpläne

Hier gibt es die zur Zeit aktuellen Fahrpläne für unsere Schüler und Schülerinnen als PDF zum download. Bitte auf "mehr lesen" klicken.

mehr lesen

Sa

01

Sep

2018

Neue erste Klassen

Etwas verspätet kommen hier noch die Bilder zur Einschulung unserer neuen Erstis.

mehr lesen

So

19

Aug

2018

Nur noch kurz die Welt retten - Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Konsum und seinen Auswirkungen auseinander

Jeder von uns will stylische Klamotten, ein angesagtes Handy und isst gern mal einen leckeren Burger. Was das mit den Problemen der Welt zu tun hat? Damit beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Projektwochengruppe „Weltbewusst shoppen“. Zunächst setzten sie sich mit ihren eigenen Konsumgewohnheiten und –entscheidungen sowie mit weltweiten Ungleichheiten in Bezug auf die Bevölkerungsdichte in Relation zu Reichtum und CO2-Ausstoss der jeweiligen Kontinente auseinander. Anhand der von uns allen gern und häufig konsumierten Produkte Kleidung (am Beispiel der Jeans), Handy und Fleisch vollzogen sie in interaktiven Übungen und Rollenspielen Produktionsketten und die mit der Rohstoffgewinnung, Herstellung und auch der Entsorgung häufig verbundenen sozialen und ökologischen Probleme nach, die zu diesen Ungleichheiten führen. Anschließend setzten sie sich mit Handlungsalternativen für uns als Konsumenten auseinander. So wurde u.a. in den lokalen Supermärkten nach fair gehandelten und Bioprodukten recherchiert und Gedanken zum nachhaltigeren Umgang mit Konsumgütern (reparieren statt wegwerfen, leihen statt kaufen, Second Hand-Kauf und –Verkauf uvm.) diskutiert. Denn indem jeder einzelne von uns bewusster lebt und einkauft, lässt sich Vieles bewirken!

 

mehr lesen

Sa

18

Aug

2018

An der Cornelia-Funke-Schule Gemünden blieben am Sozialen Tag am 21. Juni 2018 viele Klassenzimmer für den guten Zweck leer

In Gemünden und im restlichen Bundesgebiet tauschten über 70.000 Schülerinnen und Schüler die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und spendeten ihren Lohn für Gleichaltrige.

 

Rund 70 Schülerinnen und Schüler der Cornelia-Funke-Schule Gemünden beteiligen sich bereits zum dritten Mal am Sozialen Tag der Jugendorganisation Schüler Helfen Leben. An diesem deutschlandweiten Aktionstag arbeiten die Schülerinnen und Schüler in einem lokalen Betrieb oder Familien und spenden ihren erarbeiteten Lohn für Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und Jordanien.

mehr lesen

Mo

30

Jul

2018

Filzen in den Ferien

Foto: Susanna Battefeld
Foto: Susanna Battefeld

Mehr zum Thema: Ganztagsangebote – Cornelia-Funke-Schule bietet Betreuung in schulfreier Zeit

 

Von Susanna Battefeld

 

GEMÜNDEN. Eine der Schulen, die von den zusätzlichen Mitteln für das Ganztagsangebot profitiert, ist die Cornelia-Funke-Schule in Gemünden. Neben neun weiteren Schulen nutzt sie das seit zwei Jahren vom Landkreis angebotene Bildungs- und Betreuungsangebot „Pakt für den Nachmittag“, bei dem Land und Schulträger erstmals gemeinsam Verantwortung für ein integriertes und passgenaues Bildungsangebot übernehmen. „Wir sind als Schule sehr zufrieden, wie das Angebot angenommen wird“, sagte Schulleiterin Doris Bechold, anlässlich eines Besuchs von Landrat Dr. Reinhard Kubat. Circa 110 der insgesamt rund 150 Schüler würden in der Schulzeit das Betreuungsangebot am Nachmittag nutzen.

mehr lesen

Do

21

Jun

2018

Kissen ohne Ende

Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einigen fertigen Teilen.
Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einigen fertigen Teilen.

Beim Projekt „Nähen“ wurden jede Menge Kissen genäht, aber auch hübsche Körbchen, Utensilos für Stifte und Vieles mehr. Dank der Unterstützung der Damen aus dem Ganztagsangebot „Nähen“ Frau Rösser, Frau Naumann und Frau Wilberg konnten Schülerinnen und Schüler auch individuelle Nähwünsche umsetzen.

 

Do

21

Jun

2018

Projekttage an der CFS : Projekt „Bodenarbeit mit Pferden“

An zwei Tagen durften wir zu Gast bei Herrn Dr. Schweizer und dem Hof Ellersgrund sein.  Wir haben zusammen mit den dortigen Pferden „ Wischnu“ , „Fuchsi“ und „Christessa“  Übungen am Halfter gelernt, die die Kommunikation mit Pferden betreffen.  Die nachfolgenden Bilder geben einen kleinen Einblick. Wir durften später auch kleine Voltigierübungen auf dem Pferd durchführen, was vielen großen Spaß bereitete.

 

mehr lesen

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden