Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

 

SV-Team 2016/2017

 

 

 

Schulsprecherin

 

Cara Schween, R7

 

 

Stellv. Schulsprecher

 

NN

 

 

Beisitzer

 

Leon Hesse, R9

 

Finn Seitz, R7

 

Luis Vogel, R7

 

 

Freiwillige Mitarbeiter

 

 

 

 

Verbindungslehrerin

 

NN

 

 

Mitglieder der Schulkonferenz und Stellvertreter

 

Adrian Hiepe, R8

 

Max Ruckert, R9

 

 

 

In diesem Schuljahr stehen die folgende Themen und Projekte im Mittelpunkt unserer Arbeit:

  • Informationen an die Klassensprecher/innen und Schüler/innen zu schulinternen Themen und Rechtsvorschriften.
  • Umfragen und Ideensammlung zu den einzelnen Projekten
  • Vorbereitung und Durchführung des Workshops „Flüchtlinge“
  • Mitgestaltung der Projekttage
  • Gestaltung des Tages „sauberer Schulweg“
  • Vorbereitung und Information des Sozialen Tages
  • Konferenzteilnahme
  • Durchführung von SV-Sitzungen und Team-Sitzungen

 

Wir bedanken uns bei Frau Urban (Schulsozialarbeit) für die unterstützende und konstruktive Arbeit.

 

Vorgesehene Termine:

  • 23. Juni 2016 Workshop Flüchtlinge Klasse 5- 9
  • 4. -6 Juli 2016 Projekttage „gemeinsam…
  • 12. Juli 2016 „Sauberer Schulweg“
  • 14. Juli 2016 sozialer Tag

Berichte der Schülervertretung

Fr

02

Feb

2018

KSR meets SV

Drei Mitglieder der Schülervertretung (SV) besuchten am 25.01.2018 eine Veranstaltung des Kreisschülerrats Waldeck-Frankenberg in Korbach.

 

Unter dem Motto "KSR meets SV" erfuhren Cara (R7, Schulsprecherin), Jenni (H8, Klassensprecherin) und Nils (5a, Klassensprecher) einiges über die Aufgaben einer SV und welche Rechte sie als SV an der Schule haben.

 

Neben vielen Projektideen lernten sie zudem Methoden kennen, mit welchen zukünftige Projekte an der Schule strukturierter umgesetzt werden können.

 

Das neu erlangte Wissen und die vielen neuen Ideen für eine aktive Mitgestaltung des Schullebens werden die Drei in der nächsten SV-Sitzung an ihre übrigen SV-Mitglieder weiter geben.

 

Bericht: Anna Hübner

mehr lesen

Di

19

Dez

2017

Machen ist wie wollen - nur krasser!

Schülervertretung wurde neues Leben eingehaucht

Blass, grau, unübersichtlich, unsichtbar – mit diesen Adjektiven konnte man das ehemalige „schwarze Brett“ der SV im Atrium bisher beschreiben. Da hingen nur ein paar Zettel, die niemand wahrnahm. Neben dieser trostlosen Wand war ein defekter Briefkasten aus Holz ohne Schloss angebracht, welcher höchstens als Mülleimer diente.

 

Das musste sich dringend ändern! Kurzerhand bildeten wir eine Arbeitsgruppe, die sich dem Problem annahm. Alle SV-Mitglieder wurden fotografiert und sind nun samt ihrer Funktion dort zu sehen. Außerdem findet man dort jetzt hilfreiche Informationen und Tipps zum hessischen Schulrecht, die Öffnungszeiten unserer Schulbücherei, einen Plan, wann welche Klasse Atriumsdienst hat und natürlich aktuelle Informationen über Projekte der SV.

 

Auch der Briefkasten wurde repariert. Schülerinnen und Schüler können ihn künftig nutzen, um uns Vorschläge, Beschwerden und Wünsche mitzuteilen. Wir freuen uns auf eure Post. Außerdem sind alle Schülerinnen und Schüler herzlich zu unseren SV-Sitzungen eingeladen, die jeden Donnerstag in der ersten großen Pause in der Aula stattfinden. Ab dem nächsten Halbjahr treffen wir uns wahrscheinlich mittwochs in der siebten Stunde.

 

Unser Dank gilt Jennifer und Evelyn Bruch, Cara Schween, Luisa Schlidt, Michelle Hammer, Marco Staude und Johanna Stuhlmann, sowie Marie Möller und dem Hausmeister Herr Schüler.

 

Luis Vogel (Mitglied der SV)

Mi

13

Jul

2016

Sauberhaftes Hessen - sauberhafte CFS

Einstieg in den Thementag "Sauberhafes Hessen", geführt durch Fr. Lückel von der Stadt Gemünden
Einstieg in den Thementag "Sauberhafes Hessen", geführt durch Fr. Lückel von der Stadt Gemünden

Im Rahmen der hessenweiten Aktion „Sauberhafter Schulweg“ am 12.7. 2016 organisierte die SV mit Frau Köhler einen Thementag mit unterschiedlichen Aktivitäten.

 

Die Schüler der Klassen 5 und 6 waren verantwortlich für die Sauberkeit auf den Schulwegen und sammelten Müll. Mit dem Thema Wasser beschäftigte sich die Klasse R7, die Klasse H7 setzte sich mit Plastikmüll im Meer auseinander, die Klasse R 8 behandelte das Thema „taste the waste“, während die H8 mit dem Fahrrad durch Wald und Feld fuhr und nachschaute, ob es auch dort Müllsünder gibt. Die Klasse R9 wollte wissen, ob Gemündens Geschäfte und Bürger dem Problem „mehr Müll durch „coffee to go““ zu Leibe rücken wollen.

 

Zusätzliche Informationen sind auf der Aktionsseite "Sauberhafes Hessen" zu finden.

 

Eure SV

mehr lesen

Di

12

Jul

2016

Wahl Verbindungslehrerin

Auf der Schülerratssitzung am 4.7. 2016 wurden die Wahlen zur Verbindungslehrerin und zur stellvertretenden Verbindungslehrerin durchgeführt. Die Wahlen wurden vorgezogen, da Frau Köhler, die über 20 Jahre Verbindungslehrerin war, in den wohlverdienten Ruhestand und in die Welt geht.

Zur Verbindungslehrerin wurde Frau Lang und zur stellvertretenden Verbindungslehrerin wurde Frau Graß gewählt.

 

Eure SV

Di

12

Jul

2016

Flüchtlingsworkshop

Einer der Schülergruppen beim Workshop
Einer der Schülergruppen beim Workshop

Am 23.4.2016 fand erstmals ein Tag rund um die Flüchtlingsproblematik statt, der von der Schülervertretung unter der Leitung von Frau Köhler organisiert wurde. Als Teamer wurden Frau Müller, Herr Gärtner und Herr O. Terörde vom „Netzwerk Toleranz“ eingeladen. Circa 50 Schülerinnen und Schüler nahmen an diesem Workshop teil. In drei Gruppen arbeitete man zu folgenden Teilthemen: „Religion“, „Sprache und Unterricht“ und „Gemeinsam lernen – Schule und Freizeit“. Eine Gruppe entwickelte verschiedene Ideen, die im Nachmittagsunterricht umgesetzt werden können – Fahrradfahren lernen, gemeinsam Wandern und Fahrradfahren, Backen und Kochen, gemeinsam die Sprachen der anderen lernen.

 

Eure SV

mehr lesen

Di

21

Jul

2015

Hilfe für Nepal

951 € sammelte die Schul-gemeinde der Cornelia-Funke-Schule Gemünden. Sie spendete für SOS Kinderdörfer in Nepal und Ärzte ohne Grenzen. 

Das Schulsprecherteam Levin K. und Daniel G. und die Verbindungslehrerin R. Köhler, die die Spendenaktion initiierten und betreuten,  bedanken sich bei allen Spendern, insbesondere bei der Klasse R8 und den Schülern und Schülerinnen Jessica M., Niklas F. Nils P. und Louis L. der Klassen G6a und G6b, die auch in ihren Dörfern Halgehausen, Bottendorf, Kirchgarten, Grüsen und Rosenthal sammelten. Auch allen Spendern dort vielen Dank.

Mi

01

Jul

2015

Was ist Toleranz für dich?

Im Juli letzten Jahres organisierte der Kreisschülerrat eine Veranstaltung, um sich über die Aktivitäten des Anfang 2013 gegründeten „Netzwerks für Toleranz Waldeck-Frankenberg“ zu informieren. Hieran nahmen auch die damaligen KSR-Delegierten der CFS teil. Weil diese das Thema für den Schulalltag so wichtig fanden, entstand die Idee, einen ähnlichen Projekttag auch hier vor Ort durchzuführen.

mehr lesen

Fr

27

Jun

2014

Tagesseminar der SV an der CFS durchgeführt

Am Donnerstag, dem 12.6.2014, führte die SV mit ca. 50 Schülerinnen und Schülern ein Tagesseminar für die Schüler der Klassen 5-8 durch.

 

Nachdem in der 1. Stunde über die Struktur der SV, die Aufgaben und die Mitbestimmungsrechte in der Schule informiert wurde, arbeiteten die Schüler und Schülerinnen anschließend in Kleingruppen zu den Themen „Junior-SV“, „Klassensprecher“, „Rechte der SV“, „Wir planen eine SV-Aktivität“ und „Homepage“.

mehr lesen

Di

04

Feb

2014

Schulsportturnier vor den Halbjahreszeugnissen

... "und wieder bricht ein Tag auf der Burg des Fürsten Takeshi an. Auch heute wird er sich der Eindringlinge erwehren müssen, die versuchen, seine Burg zu stürmen. Sein Gegner ist der General, der täglich neue Freiwillige findet, die mit ihm die Burg erobern wollen. Allerdings hält Takeshis Abwehr dagegen. Takeshi ist vorbereitet. Sein Ratgeber, der verschlagene Berater Ishikura, trainiert die fürstliche Abwehrmannschaft. Ihr größter Spaß ist es, den Kandidaten des Generals das Leben schwer zu machen."

 

[Wikipedia 2014]

 

Dies war die Grundidee von Takeshi's Castle, einer japanischen Spielshow, die auch in Deutschland Bekanntheit erlangte. In jeder Show traten zwei Teams gegeneinander an, die um die Burg von Fürst Takeshi kämpften. Basierend auf der Grundidee von Takeshi's Castle fand am Donnerstag Vormittag das jährliche Schulsportturnier der Cornelia-Funke-Schule statt, das der Sportkurs 10 (Mädchen) von Frau Schwebel-Schmitt organisierte und ausrichtete.

mehr lesen

Mi

15

Feb

2012

SV-Sportturnier in der Sekundarstufe ein voller Erfolg

Szene aus dem Turnier der 7. und 8. Klassen
Szene aus dem Turnier der 7. und 8. Klassen

Nachdem sich die Klassen 5-10 zum diesjährigen Sportturnier der SV in der Sporthalle eingefunden hatten, wurden sie mit freundlichen Worten vom Schulsprecher Andreas Beifuß begrüßt.

Die Sportlehrer erklärten den Schülerinnen und Schülern, die an den jeweiligen Turnieren teilnahmen, noch einmal die Spielregeln für das so genannte Spiel „Blindenball“ und den Organisatoren, Zählern und Gruppenleitern ihre Aufgaben.

mehr lesen 0 Kommentare

Impressum | Datenschutz | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden