Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

In der Lehrmittelfreiheit befinden sich alle in den Unterrichtsfächern unserer Schule benötigten Lehrbücher und Lektüren. Diese werden regelmäßig bei Bedarf durch neue Exemplare ersetzt. Aufgrund von Beschlüssen der Fachbereiche kommen immer wieder Neuanschaffungen im Klassensatz hinzu.


Die Schulbücherei, die von Schülerinnen und Schülern aber auch von dem Kollegium genutzt wird, ist eine Leihbücherei. Etwa 1000 Bücher aus allen Bereichen, vom ersten Lesealter an, können kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Sie ist an 5 Tagen der Woche geöffnet und wird von einem Team aus Schülerinnen und einem Lehrer geleitet. Während der Ausleihpausen können interessierte Schülerinnen und Schüler zum "Stöbern" kommen und es sich in den in den Büchereiräumen eingerichteten Leseecken gemütlich machen. Der Bestand wird stetig durch interessante Neuerscheinungen ergänzt.

 

Öffnungszeiten der Schulbücherei:

Täglich von Montag bis Freitag

9.15 Uhr - 9.35 Uhr ( 1. große Pause)

 

Die Ausstattung für den Unterricht an der CFS entspricht den aktuellen Standards. Neben den Fachräumen sind in vielen Räumen PC-Beamer Kombinationen vorhanden. Auch Smartboards und Dokumentenkameras wurden in den letzten Jahren angeschafft.

Artikel aus dem Bereich "Medienarbeit"

Do

30

Mär

2017

Kinder und Medien - Themenelternabend an der CFS

Schulleitung, Schulsozialarbeit und Elternbeirat der CFS veranstalteten am 21. März 2017 erstmalig einen Themenelternabend zum Thema Medienerziehung für die Eltern der Jahrgänge 3 bis 7 und interessierte Lehrkräfte. Reinhard Mehles, jahrelanger Fachberater am Staatlichen Schulamt Fritzlar und freier Medienbildungsreferent sowie Fabian Unnewehr, Experte für Internetsicherheit und Datenschutz, informierten über das aktuelle Mediennutzungsverhalten unserer Kinder und Jugendlichen und damit verbundene Risiken bzw. Konfliktfelder, mit dem Elternhaus und Schule konfrontiert sind. Beratend war auch Falk-René Beigang, Fachberater am Staatlichen Schulamt Fritzlar, anwesend.

mehr lesen

Do

18

Feb

2016

Selbstdarstellung, Privatsphäre und Datenschutz im Internet - Medienscouts gestalten Workshop für Viertklässler

Internet, WhatsApp, Onlinespiele und mehr - digitale Medien gehören heute selbstverständlich zum Alltag der meisten Kinder und Jugendlichen. Doch bringen sie auch Gefahren und Einiges an Konfliktpotenzial mit sich. Seit Anfang des Schuljahres 2015/2016 gibt es deshalb an der CFS die AG „Medienscouts“. Die Idee dieser AG ist es, dass die Teilnehmenden sich zunächst selbst intensiv mit den Themen Internet und Sicherheit, Social Media, Handy und Computerspiele beschäftigen, um Tipps und Tricks u.a. für sicheres Surfen und den verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone zu erarbeiten und diese dann an jüngere Schülerinnen und Schüler weitergeben zu können.

mehr lesen

Do

08

Okt

2015

Keine Chance für Mobbing – Projekttag an der Cornelia-Funke-Schule

Zu Beginn des neuen Schuljahrs nahmen die beiden Klassen der 7. Jahrgangsstufe an einem Projekttag zur Prävention von Mobbing teil. Ausschließen, beleidigen, drohen, erpressen, Sachen zerstören, treten, verprügeln – alle diese Begriffe und noch viele mehr fielen den Schülerinnen und Schülern zu diesem Thema ein. Trotzdem waren sie anfangs unsicher, wann man bei derartigen Handlungen tatsächlich von Mobbing spricht. Deshalb überlegten sie gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin, durch welche Merkmale sich „Mobbing“ von „streiten“ oder „jemanden ärgern“ unterscheidet. Außerdem beschäftigten sie sich mit den Besonderheiten des sogenannten Cybermobbings - dem Mobbing mithilfe digitaler Medien - und der Frage, ob Mobbing eigentlich strafbar ist.

mehr lesen

Di

09

Jun

2015

2,3 kg „Schubladenhandys“ gesammelt – danke!

Ausgehend von einem Projekttag zum Thema Handy startete die Klasse G6a Anfang Dezember in CFS und dem Gemündener Rathaus eine Sammelaktion für nicht mehr gebrauchte Althandys. In einem Zeitraum von 5 Monaten konnten zahlreiche Geräte mit einem Gesamtgewicht von 2,3kg eingesammelt werden. In jedem dieser Handys ist eine ganze Reihe wertvoller und immer seltener werdender Metalle verbaut (siehe Infografik).

mehr lesen

Do

30

Apr

2015

Projekt "PC-Arbeitsplatz für die Schulhomepage" abgeschlossen

Dank des Fördervereins hat die Cornelia-Funke-Schule Gemünden nun einen Arbeitsplatz für Lehrer und Schüler, an dem Inhalte für die Schulhomepage erarbeitet und in die Homepage eingebaut werden können.

mehr lesen

Di

28

Apr

2015

Medienpädagogischer Aktionstag an der CFS -  „Blinde Kuh, Spielaffe, YouTube und wir mitten drin"

Die Kinder der Klasse 4a erlebten am vergangenen Samstag einen actionreichen Medientag. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren zusammen mit ihren Eltern bzw. einer Tante und einem Onkel, wie man sich in der Welt der Medien besser zurecht findet. Durchgeführt wurde der Tag von dem Verein für Kultur- und Medienpädagogik „Blickwechsel“, die mit drei Teamerinnen und Teamern durch den Tag führten.

mehr lesen

Mi

10

Dez

2014

Alte Handys gehören nicht in die Schublade!

Die Klasse G6a der Cornelia-Funke-Schule beschäftigte sich am 27. November einen Schultag lang mit verschiedenen Fragen rund ums Thema Handy. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich unter anderem mit ihren eigenen Nutzungsgewohnheiten auseinander und dachten darüber nach, wie Handys unsere Kommunikation, Freundschaften und unseren Alltag insgesamt verändern. Sie lernten Gefahren kennen, die mit moderner Handynutzung verbunden sind (Stichworte Cybermobbing und Sucht) und überlegten, wie man damit umgehen kann. Außerdem erfuhren sie, aus welchen Rohstoffen Handys bestehen, wo und unter welchen Bedingungen diese abgebaut werden und welche Folgen für Menschen und Umwelt damit verbunden sind. Einige der Arbeitsergebnisse dieses Projekttages stellten sie in Form von Plakaten beim Gemündener Weihnachtsmarkt vor.

mehr lesen

Fr

25

Jul

2014

"Vier Wochenmit der HNA Zeitunglesen im Unterricht – Schüler lernen den Umgang mit Medien"

Nachdem wir bereits Anfang Mai über das im April begonnen HNA-Zeitungsprojekt berichtet hatten, folgen nun die von den 4. Klassen erstellten Schülerartikel. Es lohnt sich wirklich, auf "mehr lesen" zu klicken!

mehr lesen

Impressum | Datenschutz | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden