Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Selbstdarstellung, Privatsphäre und Datenschutz im Internet - Medienscouts gestalten Workshop für Viertklässler

Internet, WhatsApp, Onlinespiele und mehr - digitale Medien gehören heute selbstverständlich zum Alltag der meisten Kinder und Jugendlichen. Doch bringen sie auch Gefahren und Einiges an Konfliktpotenzial mit sich. Seit Anfang des Schuljahres 2015/2016 gibt es deshalb an der CFS die AG „Medienscouts“. Die Idee dieser AG ist es, dass die Teilnehmenden sich zunächst selbst intensiv mit den Themen Internet und Sicherheit, Social Media, Handy und Computerspiele beschäftigen, um Tipps und Tricks u.a. für sicheres Surfen und den verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone zu erarbeiten und diese dann an jüngere Schülerinnen und Schüler weitergeben zu können.

Als erstes Projekt führten die Medienscouts einen doppelstündigen Workshop für die Viertklässler durch. Gestartet wurde mit einer kleinen Umfrage, um einen Überblick zu bekommen, wann und wo die jüngeren Schülerinnen und Schüler Zugriff auf Handy und Internet haben und wofür sie es nutzen. Im Anschluss erarbeiteten sie, welche Angaben und Informationen man lieber nicht im Internet, z.B. auf Profilseiten in sozialen Netzwerken, preisgeben sollten und warum das dumm oder sogar gefährlich sein kann. Auch über das Thema Fotos wurde ausführlich gesprochen. Dabei ging es zum Einen um rechtliche Aspekte, zum Anderen wurde anhand verschiedener Beispiele überlegt, was bestimmte Bilder über eine Person aussagen und welche Folgen das unter Umständen haben kann. Zum Abschluss durften die Schülerinnen und Schüler kleine Infoheftchen für sich selbst und zur Weitergabe an die Eltern mit nach Hause nehmen. Diese und viele weitere interessante Materialien können hier, z.T. auch in verschiedenen Sprachen, heruntergeladen werden:

 

http://www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/

 

Für die Medienscouts war es eine neue Erfahrung, einmal in die Rolle der Lehrenden zu schlüpfen und eine Doppelstunde für andere Schüler zu gestalten. Sie bleiben bei Fragen und Problemen rund um das Thema digitale Medien sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für Eltern und Lehrkräfte auch in Zukunft jederzeit ansprechbar und planen weitere Aktionen.

 

Susann Urban, Schulsozialarbeit


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden