Cornelia-Funke-Schule Gemünden

Grund-, Haupt- und Realschule

 

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suchen sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Bundesjugendspiele 2022 an der Grundschule der CFS Gemünden

59 Sieger- und Ehrenurkunden nahmen die Grundschüler der Cornelia-Funke-Schule kurz vor den Sommerferien im Atrium der Schule für ihre Leistungen bei den Bundesjugendspielen in Empfang. Dabei gab es 9 Ehrenurkunden und 50 Siegerurkunden für die 160 Schüler/innen der Klassen 1-4. Schulsieger wurde der Erstklässler David Wlodarczak, der bei überragenden 598 Punkten 123 Überpunkte aufwies vor der ebenfalls überragenden Rosalie Bohrmann, die es auf 39 Überpunkte brachte.

 

Die Grundschüler/innen absolvierten ihren traditionellen Dreikampf aus Laufen, Springen und Werfen, deren Leistungen in Punkte umgerechnet und addiert wurden. Je nach erreichter Punktzahl wurden Ehren-, Sieger- oder Teilnahmeurkunden vergeben.

Dazu kamen noch Wettbewerbe für die gesamte Klasse. Alle Schüler brachten ihre Leistungen beim Standweitsprung ein oder die Gesamtleistung im Miteinander beim Bierdeckeltransportlauf, bei dem in einer bestimmten Zeit so viele Bierdeckel wie möglich über eine bestimmte Distanz gebracht werden mussten. Beim Seillauf mussten die Kinder ein Tau anfassen und damit einen aufgebauten Parcours gemeinsam überwinden. Sieger wurden die Klassen 1b, 2a, 3a und 4a in der Klassenwertung. Auch maßen sich die Kinder an den Einzelstationen vom Brettchenlauf (mit zwei Brettchen mussten 20 Schritte in einer möglichst schnellen Zeit ausgeführt werden). Auch das traditionelle Seilspringen faszinierte die Schüler. Dabei gelangen Gamze Sögul mit 189 mal Seilspringen in einem Durchgang das Spitzenergebnis vor Luisa Stenner mit 145 Durchschlägen. Beim Brettchenlauf hatten Dajana Noll und Louisa Ansorge die Nase vorn. Alle vier Siegerinnen bekamen den begehrten Fair Play Schlüsselanhänger für ihre tollen Leistungen.

Die Jahrgangsbesten waren:

2011 Jungen: Niklas Wegener

2011 Mädchen: Dajana Noll

2012 Jungen: Finn Berkenkopf

2012 Mädchen: Amelie Stoll

2013 Jungen: Emil Lerch

2013 Mädchen: Rosalie Bornmann

2014 Jungen:  Constantin Radmacher

2014 Mädchen: Amelie Löwenberger

2015 Jungen: David Wlodurczak

2015 Mädchen: Fiona Knüppel

 

Zudem errangen Iljon Ismajli, Philipp Heinl, Fabian Thuma und Raphael Noll weitere Ehrenurkunden.

 

Bericht: Theo Schätte


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden