Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Kann ich ein Studium schaffen? Studierende berichten aus eigener Erfahrung und bieten Unterstützung bei der Berufswegeplanung

Leila Grosse und Marc Zimmermann engagieren sich ehrenamtlich bei der Initiative „ArbeiterKind.de“. Ihr Anliegen ist es, Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne Hochschulerfahrung dazu zu ermutigen, als erste in ihrer Familie zu studieren. „Arbeiterkinder“ sind unter Studierenden deutscher Universitäten nur selten vertreten, das liegt jedoch nicht an fehlender Begabung. Viele dieser jungen Leute ziehen ein Studium für sich gar nicht erst in Betracht, weil ihnen Rollenvorbilder oder auch Informationen fehlen. Viele wissen nicht, dass es neben dem klassischen Abitur noch weitere Bildungswege gibt, die an Uni oder Fachhochschule führen können oder dass es Unterstützungsprogramme wie BAföG oder Stipendien gibt, um ein Studium zu finanzieren.

Das wollen Leila und Marc ändern. Am 13. Dezember besuchten sie deshalb die Realschulklassen 8-10 der CFS und erzählten von ihrer persönlichen Bildungsbiografie, die nicht immer ohne Umwege war. Bei „ArbeiterKind.de“ bieten sie zudem Unterstützung für Studienanfänger in Form eines Mentorenprogramms. Hinzu kommen Beratungssprechstunden, offene Treffen zum gegenseitigen Austausch, ein Infotelefon und ein eigenes soziales Netzwerk. Leila und Marc laden dich ein, jederzeit Kontakt aufzunehmen und Fragen zu stellen, wenn

 

  • du dich für ein Studium interessierst.
  • du überlegst, ob du studieren möchtest oder kannst.
  • in deiner Familie noch niemand oder kaum jemand studiert hat.
  • du gern mehr Informationen zum Studium allgemein, zu bestimmten Fächern oder zur Studienfinanzierung hättest.
  • du mit Menschen in Kontakt kommen möchtest, die dir von ihren eigenen Erfahrungen berichten und häufig auch als Erste in ihrer Familie studieren oder studiert haben.

 

Das geht per Email unter marburg@arbeiterkind.de, über das Internetportal https://www.marburg.arbeiterkind.de oder via Facebook https://www.facebook.com/ArbeiterkindGruppeMarburg.

 

Susann Urban, Schulsozialarbeit


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden