Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Weihnachtsmann gesucht

Bild: HNA 2016
Bild: HNA 2016

Gemündener Schüler begeisterten das Publikum in der Stadtkirche mit einem Musical

GEMÜNDEN. „Advent ist wenn Frau Thursar-Eichelbeck – macht den großen Praxischeck – nimmt den Taktstock in die Hand – und lächelt trotzdem sehr charmant – Weihnachtskonzert der CFS – Mann, da hatte mancher Stress“. Pfarrer Hilmar Jung brachte es mit seinem Gedicht bei seiner Begrüßung im vollbesetzten Gotteshaus von Gemünden auf den Punkt.

Bild: HNA 2016
Bild: HNA 2016

Einen Sack Flöhe hüten wäre womöglich einfacher gewesen, aber den Lehrkräften der Cornelia-Funke-Schule gelang es, mehr als 100 aktive junge Musiker unter einen Hut zu bringen. Sie alle gaben beim musikalischen Jahresabschluss der Haupt- und Realschule ihr Bestes, denn schließlich galt es das Musical „Deutschland sucht den Weihnachtsmann“ auf die Bühne zu bringen. Gesucht werden musst ein neuer, weil der alte Weihnachtsmann zu viele Kekse gegessen hatte und faul und träge geworden war. Es muss Ersatz her. Der wird in der Märchenwelt in Form eines vermeidlichen Schurken gefunden: Rumpelstilzchen repariert am Ende den Schlitten des Weihnachtsmannes und alles wird gut.Es wurden Märchen- und Weihnachtslieder gesungen und sogar gerappt. Der Schulchor gab alles.

Bild: HNA 2016
Bild: HNA 2016

Die Bläser-, Gitarren-, Akkordeon- und Rhythmusgruppe waren zudem mit ihren Instrumenten aktiv. Dabei zeichneten Elke Thursar-Eichelbeck, Thomas Mandel, Philipp Mengel, Andrea Detsch, Tosca von der Ahé und Gisbert Okel für eine saubere Intonierung verant- wortlich. Doris Hamatschek als Leiterin der Theater-AG war es, die die Regie der Sprechrollen übernommen hatte und wie alle Kinder der CFS bereits vor drei Monaten mit den Proben begonnen hatte. So zeigte sich am Mittwochabend der Erfolg der Nachwuchsmusiker und Schauspieler bei der Aufführung von „Deutschland sucht den Weihnachtsmann“. Schulleiterin Doris Bechold hatte eingangs bereits ihren Dank an alle Mitwirkenden ausgesprochen und freute sich über Spenden des Publikums zur Unterstützung der musikalischen Arbeit an der Schule. Schließlich sangen am Ende die 350 Besucher des Konzertes gemeinsam „Fröhliche Weihnacht überall“ bevor sie den Heimweg antraten. (zoh)

 

HNA, 16.12.2016


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden