Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Seniorenzentrumprojekt der Abschlussklassen

Die Abschlussklassen unternehmen schon seit einigen Jahren zu Ende ihrer Schullaufbahn an der Cornelia-Funke-Schule zwei Projekttage im benachbarten Seniorenzentrum des DRK in Gemünden. Diesmal fanden die beiden Projekttage am Dienstag, 01.07.2015 und am Mittwoch, 02.07.2015 statt. Dabei wurden die Schüler in drei Gruppen aufgeteilt.

Eine Gruppe arbeitete gemeinsam mit dem Hausmeister im Bereich der Außenanlage des Zentrums. Dort wurde unter anderem der Rasen gemäht, Moss entfernt und auch ein Heckenschnitt durchgeführt. Auch am zweiten Tag stand die Gruppe dem Hausmeister tatkräfitg zur Seite und musste der Abschnitt zusammentragen und entsorgen. Zudem standen Aufräumarbeiten in der Gartenanlage auf dem Programm.

Die zweite Gruppe betreute eine gemeinsame Aktion des Seniorenzentrums mit der Kindertagesstätte Wolkenland zum Thema „Spiele früher/heute“. Dabei tauschten sich die Senioren mit den Kindern über die Spielmöglichkeiten und Spiele, ob draußen oder drinnen, aus. Anschließend kam durch das Ausprobieren einige Spiele viel Bewegung zustande. Die Abschlussschüler brachten dabei die Senioren zur Tagesstätte oder auf den Hof des Zentrums. Zudem halfen sie bei verschiedenen Aufstellungsformen, die eingenommen wurden. Zum Beispiel, wenn die Kinder und die Senioren, teilweise mit Rollstühlen oder Rollatoren, Kreise bilden sollten. Auch unterstützten die Schüler auf Wunsch bei Spaziergängen oder Ausfahrten.

In der Küche und im Essenraum war die dritte Gruppe eingeteilt. Sie half bei der Vorbereitung und Ausgabe des Essens für die Senioren. Es wurde Gemüse und Kartoffeln gewaschen, geschnippelt und zubereitet. Zudem kochte die Gruppe Mittagessen für die anderen beiden Gruppen. Gegen Mittag endeten beide Tage mit einem gemeinsamen Mittagessen aller drei Gruppen, dem Hausmeister, Herrn Schmidtmann, Frau Meyerhoff sowie den Klassenlehrern, Herrn Möbus und Herrn Truß, im Essensraum des Seniorenzentrums.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden