Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Besuch der Partnerschule in Frankreich

22 Schüler der Klassen R7 und R8 der Cornelia-Funke-Schule und ihre Lehrerinnen Frau Möbus und Frau Magotsch besuchten für eine Woche ihre Partnerschule in Frankreich.

Die Schüler waren in den Familien ihrer französischen Partner unter-gebracht und bekamen so einen Einblick in das französische Leben und den Alltag. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Familie und die Schüler erlebten sehr vielfältige Aktivitäten.

Am Montag folgte das erste Highlight, ein Besuch in Paris. Der Arc de Triomphe, die Champs Elysées, le petit Palais, die Glaspyramiden des Louvre und der Eiffelturm beeindruckten die Schüler sehr.

Am Dienstag wurde Illiers zu Fuß erkundet um dann im 'Maison de Tante Leonie' den Spuren des Schriftstellers Marcel Proust zu folgen. Am Nachmittag folgte ein sportliches Kräftemessen der französischen und deutschen Schüler.

Am Mittwoch lernten die Schüler in Brou einen typischen Markt der Region kennen.

Am Donnerstag nahmen die deutschen Schüler am Unterricht ihrer französischen Partner teil und hatten auch ein gemeinsames Mittagessen in der Schulkantine.

Am Freitag folgte das zweite Highlight. Ein Besuch in Blois. Zuerst besichtigten die Schülerdas 'Maison de la Magie'. Aus den Fenstern kam ein sechsköpfiger Drache heraus und sorgte schon bei der Ankunft für Erstaunen. Im Inneren folgte eine Ausstellung vieler magischer und unerklärlicher Dinge. Zwei Zauberer entführten die Schüler in die Welt der Magie und sorgten für' Ahs' und 'Ohs'.

Danach gab es eine Führung durch das Schloß von Blois, wo den Schülern die Geschichte Frankreichs ein wenig näher gebracht wurde.

Freitagabend versammelten sich noch einmal alle zu einem großen Abschiedsabend, bevor es am nächsten Morgen wieder nach Hause ging.

Es hat allen Schülern gut gefallen und daher fiel der Abschied schwer, aber jeder freut sich schon auf den Gegenbesuch der Franzosen im Februar des nächsten Jahres.


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden