Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Affentanz und Dschungelzauber

Theaterkids der CFS zeigen Theaterstück auf dem Schulhof

 

Zu ihrer zweiten Aufführung luden Anfang Juli die Theaterkids der Cornelia – Funke – Schule in Gemünden ein. Sie hatten das Stück „Affentanz und Dschungelzauber“, geschrieben von Kathrin Brüggemann – Strauch seit Februar im Freiwilligen Ganztagsangebot der CFS einstudiert. In diesem Sommer aber präsentierten sie das Ergebnis nicht drinnen, sondern entdeckten den Schulhof als Bühne für sich. Die 20 Jungen und Mädchen zauberten eine Dschungelathmosphäre mit Hilfe von selbstgebastelten Lianen, Blumen, Tieren usw. Bei der morgendlichen Aufführung vor den Grundschulklassen hatten hilfsbereite Mütter auch noch für den dringend notwendigen Schatten gesorgt, so dass das Stück auch bei über 30 Grad im Schatten gezeigt werden konnte. Durch Eis- und Getränkespenden einiger Eltern bekamen auch die Schauspieler ausreichend Abkühlung.

 In etwa 60 Minuten entführten die Theaterkids unter der Leitung von Cathrin Boucsein die Zuschauer sowohl am Morgen (die Kinder der Grundschule schauten zu) als auch am Abend (hier waren Eltern, Verwandte, Freunde und Bekannte eingeladen) in einen Urwald, der von der „wildgewordenen“ Professorin Professor Doktor Doktor Elvira von Strenge ( Melissa Christ) und ihren Assistentinnen (Alyssa Dreyer; Maria Timosenko) in einen Musterdschungel verwandelt werden sollte. Dies wollten aber die Baumkinder (Melissa Gillung; Lea Mertke) mit ihren menschlichen (Finn Grosch) und tierischen Freunden (Tiger Anne Hamatschek; Affen Marie Klassen, Emil Brück)  verhindern und holten sich Hilfe beim großen Urwaldzauberer Mufasa (Benjamin Muvemba). Dieser zauberte einen Spiegel (Linus Jüngst). In weiteren Rollen waren zu sehen: Otto (Justus Brück), Karlchen (Marlon Montagnino) und Bruno (Dominik Dörbecker), die dusseligen Helfer von Frau von Strenge; ein Löwe mit Maulkorb (Marlon Pawlowski), Assistentinnen von Mufasa (Mia Mattheis, Evelyn Weiß), Fabelwesen Nikidemia (Carlotta Riehl) und die schusselige Professorin (Laura Möbus). Die Kinder hatten größtenteils selbst mit ihren Familien für die Kostüme gesorgt und so eine wirklich gelungene Verwandlung hinbekommen.

 

Nach der Vorstellung der Akteure bedankte sich Cathrin Boucsein noch bei Doris Hamatschek, die bei der Umsetzung in den Proben und den Aufführungen hinter der Bühne tatkräftig mitgeholfen hatte.

Die Zuschauer zeigten ihre Begeisterung für die witzige, mit viel Musik und anderen Effekten gespickte Umsetzung durch langen Applaus. Ein Zuschauer meinte sogar, dass diese Athmosphäre mit der Freilichtbühne in Hallenberg gut mithalten könne. Alle hoffen, dass das im neuen Schuljahr zur schönen Tradition wird. 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden