Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

„Tag des Lesens“ an der CFS

Aktionen rund um den „Welttag des Buches“ – Klasse erhält das Buchgeschenk

In diesem Jahr fand erstmals ein „Tag des Lesens“ an der Cornelia - Funke – Schule in Gemünden statt. Dazu konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 zu verschiedenen Aktionen rund um Kinderbücher einwählen. Nachdem jeweils ein Kollege der Grundschule aus seinem Buch vorgelesen hatte, wurde gebastelt, gemalt, gesucht, gespielt und gekocht und so die Geschichten von Cornelia Funke, Enid Blyton, Erich Kästner und Co praktisch umgesetzt.

Die Jungen und Mädchen gestalteten „Olchis“ und ein Paradies mit den „??? Kids“. Sie gingen mit „Drache Kokosnuss“ auf Schatzsuche, halfen „Emil“ als Detektive. Die „Wilden Fußballkerle“ wurden bei einem Fußballparcours begleitet, die „Bremer Stadtmusikanten“ als kleines Musical mit Stabpuppen umgesetzt. „Käpten Knitterbart“ half bei Piratenbastelaktionen und mit „Ritter Rost“ wurden Lava, Topfdeckel und Hexenköttel gekocht und gebacken. Auch die „Fünf Freunde“ wurden gelesen und in spannenden Aufgaben umgesetzt.

Nach einer Pause fand dann noch ein „Promi – Lesen“ statt. Zu diesem hatten sich die Schülerinnen und Schüler ebenfalls im Vorfeld einwählen können und bekamen nun von ihrem „Wunschpromi“ vorgelesen. Bürgermeister Frank Gleim und Margret Pohlmann (Kindertagesstätte Wolkenland) lasen ihrer Gruppe jeweils eine Geschichte von den Olchis vor. Birgit Heißmeier (Ev. Kindertagesstätte) wählte Frieder, Doris Bechold (Schulleiterin) las aus dem Wunschpunsch. Marieke Golde – Bohrmann (Jugendfeuerwehr und Kindergottesdienst) fesselte die Kinder mit „Geschichten vom Franz“. Jutta Kraft (Schulsekretärin) las „Die kleine Hexe“. Meike Akesson (Grundschullehrerin in Elternzeit) las ihrer Gruppe von Cornelia Funke „Gespensterjäger“ vor. Alle Kinder genossen den besonderen Tag und das ein oder andere Buch wurde im Anschluss auch ausgeliehen, um es fertig lesen zu können.

Zwei Tage später kam dann die Buchhandlung Jakobi noch in die Klasse 4a. Die Lehrerin Cathrin Boucsein hatte ihre Klasse beim „Welttag des Buches“ angemeldet und Buchgutscheine bestellt, die von Frau Beer überreicht wurden. Sie erzählte den Kindern etwas über den Buchdruck und die verschiedene Abteilungen einer Kinderbuchhandlung und ließ einige Kinder aus einem Buch vorlesen, das für die Altersgruppe geeignet war. Zuletzt las sie noch selbst den Anfang aus dem Buch des Welttages vor „Die Krokodilbande in geheimer Mission“. Auch dies war eine gelungene Aktion, die hoffentlich viele Kinder zum Lesen animieren wird.


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden