Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Lieder und Gedichte für die Senioren

Der Frühling ist die schönste Zeit: Die Chorkinder der Cornelia-Funke-Schule sangen fröhliche Lieder. Foto: Moniac
Der Frühling ist die schönste Zeit: Die Chorkinder der Cornelia-Funke-Schule sangen fröhliche Lieder. Foto: Moniac

Schulchor und Bläsergruppe der Cornelia-Funke-Schule traten für die Altenheimbewohner auf

 

GEMÜNDEN. Unter dem Titel „Frühlings Erwachen“ unterhielten Schulchor und Bläsergruppe der Cornelia-Funke-Schule Gemünden die Bewohner des DRK-Seniorenheims beim Kaffeetrinken mit musikalischen Darbietungen. „Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt“, schmetterten die jungen Musiker unter der Leitung von Elke Thursar-Eichelbeck und der Instrumentalbegleitung der Gitarristen und Blechbläser. Ein Kanon durfte ebenfalls nicht fehlen. Zwischen den Liedern wurden Frühlingsgedichte rezitiert, zum Beispiel das bekannte „Er ist’s“ von Eduard Mörike.

„Unsere Bewohner lieben Musik und singen bei den Liedern begeistert mit“, sagte Pflegedienstleiterin Nadine Garthe. Selbst die Demenzkranken würden offensichtlich von der Musik berührt und erlebten schöne, wache Momente. Mit „Der Mai ist gekommen“ verabschiedeten sich die Schüler, aber nicht ohne das Versprechen, bald wieder mit ein paar fröhlichen Liedern bei den Senioren vorbeizuschauen. (zmm)

 

HNA, 03.05.2014


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden