Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Spannender Lehrerfußball

Die erfolgreiche Mannschaft der Ederseeschule Herzhausen und der Cornelia-Funke-Schule Gemünden mit (von links) Rene Friedrich, Johannes Hessel, Matthias Schute, Tobias Truss, Olaf Berg und Nils Backhaus.
Die erfolgreiche Mannschaft der Ederseeschule Herzhausen und der Cornelia-Funke-Schule Gemünden mit (von links) Rene Friedrich, Johannes Hessel, Matthias Schute, Tobias Truss, Olaf Berg und Nils Backhaus.

Mannschaft der Schulen aus Herzhausen und Gemünden siegte bei Turnier

 

GEMÜNDEN/HERZHAUSEN.

Die Lehrergemeinschaft Herzhausen/Gemünden ging aus dem Lehrerfußballturnier der Schulen aus Waldeck-Frankenberg in der Großsporthalle Battenberg als Sieger hervor. Die Fußballer spielten in einer doppelten Punktrunde ihren Meister aus. Erst in der letzten Partie konnte die Spielgemeinschaft Herzhausen/Gemünden den Erfolg aufgrund des besseren Torverhältnisses sicherstellen. In Runde eins hielt der Seriensieger der vergangenen drei Jahre, die Lehrer der Mittelpunktschule Sachsenhausen, noch die Schulgemeinschaft mit 2:1 in Schach. Aber in der Rückrunde drehte das Team um Matthias Schute den Spieß herum und siegte mit dem gleichen Resultat. Da beide Teams gegen die ersatzgeschwächte Gesamtschule Battenberg, deren Niederlagen der angeschlagene FC Ederberglandtrainer Wolfgang Werth als Torhüter nicht verhindern konnte, siegreich blieben, entschied die Tordifferenz bei jeweils neun Punkten.

 

Die Spielgemeinschaft mit 10:4 Toren schob sich durch den zuletzt erzielten 4:1-Erfolg über Battenberg vor den Titelverteidiger aus Sachsenhausen mit 8:4 Treffern. Die Sachsenhäuser nahmen es sportlich. Sportlehrer Jörg Thiele sagte: „Nach drei Erfolgen in diesem Wettbewerb sind auch mal die anderen dran.“

 

Am 21. Februar gibt es die Möglichkeit der Revanche, dann allerdings im Volleyball in der Großsporthalle der Edertalschule. Neben den Sachsenhäusern haben sich die Gesamtschule Battenberg, die Louis-Peter-Schule Korbach und die gastgebende Edertalschule angemeldet.

 

(nh/srs)

 

HNA vom 14.02.2013

 

Nicht vergessen werden darf die Beteiligung eines weiteren Gemündener Lehrers: Theo Schätte hatte die Turnierleitung inne und zeigte eine souveräne Leistung als Schiedsrichter.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden