Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

CF-Schüler schlagen sich achtbar beim Tischtennis-Regionalentscheid

Unsere beiden Teams nach dem Turnier
Unsere beiden Teams nach dem Turnier

Nach dem großen Erfolg bei den Kreisentscheiden der Wettkampfklassen II und III, die unsere Cornelia-Funke-Schüler beide für sich entscheiden konnten, galt es den Kreis Waldeck-Frankenberg am Mittwoch, den 30.01.2013 bei den Regionalentscheiden in Besse zu vertreten.

 

Zunächst gestaltete es sich schwierig, überhaupt nach Besse zu kommen...

Irgendwo ist auf dem Kommunikationsweg zwischen dem zuständigen Busunternehmen und den Organisatoren etwas schief gelaufen, so dass der Bus aus Marburg halbleer an Gemünden vorbei weiter nach Besse fuhr und die beiden Mannschaften der CFS zunächst vergeblich warteten. Nach etlichen Telefonaten und einer Stunde des Wartens gilt dem Unternehmen "Trümner Reisen" ein großer Dank, welches innerhalb von 15 Minuten nach dem Anruf einen Bus zur Verfügung stellte.

 

Nachdem unsere Teams sich eingespielt hatten, ging es für beide Teams unverzüglich los. Für den Wettkampf II spielten Maximilian Ernst, Christoph Gleim, Dennis und Kevin Kröll, Jan Lichtenfeld, Alex Justus und Jan Schleiter im ersten Match gegen die Melanchton Schule Steinatal. In einem Duell auf Augenhöhe stand es nach den ersten beiden Doppeln und allen Einzeln 4:4, so dass die Entscheidung erst im Schlussdoppel fiel. Hier konnte sich unser Team im 5 Satz mit 3:2 durchsetzen und den Sieg sichern.

Im zweiten Spiel hingegen war gegen die Martin-Luther-Schule aus Marburg nichts zu holen. Zwar gelangen einige Satzgewinne, aber keiner unserer Spieler konnte sich durchsetzen, so dass dieses Spiel 0:9 verloren ging. Damit landete das Team insgesamt auf einem achtbaren zweiten Platz vor der Vertretung aus Marburg.

 

Eines unserer WK III Teams beim Doppel
Eines unserer WK III Teams beim Doppel

In der Besetzung Harun Asik, Florian Gleim, Jonas Lomp, Markus Nikolaev, Daniel Seibel und Daniel Wornat gelang unserer Vertretung der Wettkampfklasse III kein Sieg. Sowohl gegen den Vertreter aus der Schwalm als auch gegen das Philippinum aus Marburg mussten unsere Jungs die Überlegenheit der Gegner anerkennen. Es gelang unsererm Team nicht, die Gegner in Verlegenheit zu bringen. Lediglich einzelne Spiele konnten gewonnen werden.

 

Wir nehmen die beiden Niederlagen sportlich sowie die Erfahrungen mit und wünschen unserer jüngsten Vertretung, dass sie sich im nächsten Jahr steigern kann.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden