Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Beide Teams fahren zum Regionalentscheid

Viel los war beim Jugend trainiert für Olympia Tischtennis Wettkampf in der Battenberger Großsporthalle.
Viel los war beim Jugend trainiert für Olympia Tischtennis Wettkampf in der Battenberger Großsporthalle.

Von Theo Schätte und Tobias Truß

 

Die Cornelia-Funke-Schule war die große Gewinnerin beim Kreisentscheid Tischtennis im Wettkampf II (1996 –1999) und III (1998 und jünger) in der Großsporthalle der Gesamtschule Battenberg. Jeweils 4 Teams wetteiferten sowohl im Wettkampf II und Wettkampf III um den Sieg und damit um die Fahrkarte zum Regionalentscheid.

Rechts im Bild unserer Schüler des Wettkampfes III gegen die Bad Arolser Christian-Rauch-Schule
Rechts im Bild unserer Schüler des Wettkampfes III gegen die Bad Arolser Christian-Rauch-Schule

Im Wettbewerb III hatte die Gemündener Vertretung die Nase vorn. Mit drei Siegen, die weitestgehend hauchdünn ausfielen, holten sich die Wohrastädter den Titel und die Fahrkarte zum Regionalentscheid nach Besse Ende Januar. Die Entscheidung fiel erst in der letzten Partie des Spiels zwischen der Christian-Rauch-Schule und den Gemündenern mit 5:4 zugunsten der Wohrastädter. Bis zu diesem letzten Einzel war auch die Burgwaldschule mit zwei Erfolgen noch im Rennen und hoffte auf einen Sieg der Bad Arolser gegen die CFS, um dann aufgrund des besseren Spielverhältnisses an ihr vorbeizuziehen. Am Ende landeten die Frankenberger aber auf Platz zwei vor der Christian-Rauch-Schule und dem heimischen Vertreter der Gesamtschule Battenberg.

Die Cornelia-Funke-Schule präsentierte sich im Wettkampf II von ihrer stärksten Seite und ließ der Konkurrenz der Christian-Rauch-Schule aus Bad Arolsen, der Burgwaldschule Frankenberg und der gastgebenden Gesamtschule Battenberg keine Chance. Mit drei klaren Siegen im Modus „Jeder gegen Jeden“ siegten die Schützlinge von Tobias Truß souverän.

Mit einem knappen Erfolg setzten sich die Bad Arolser gegen die Burgwaldschule durch und errangen den zweiten Platz vor den Frankenbergern, die sich ihrerseits vor der Gesamtschule Battenberg platzierten.

 

Für die CFS waren im Einsatz in der

Wettkampfklasse II:

Christoph Gleim, Maximilian Ernst, Jan Schleiter, Dennis und Kevin Kröll, Alex Justus und Jan Lichtenfeld

sowie in der  

Wettkampfklasse III:

Harun Asek, Jonas Lomp, Daniel Wornat, Daniel Seibel und Florian Gleim.

Beide siegreichen Teams mit ihren Urkunden
Beide siegreichen Teams mit ihren Urkunden

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden