Cornelia-Funke-Schule Gemünden

"miteinander - füreinander"

 

Rosenthaler Straße 4

35285 Gemünden (Wohra)

 

Tel.: 06453-1445

Fax.: 06453-450

 

Um uns per Mail zu kontaktieren, suche sie sich bitte unter "Kontakt" den richtigen Ansprechpartner heraus.

 

Telefonnummer der Betreuung: 06453-911865

Öffnungszeiten der Schulbücherei

Täglich von Montag bis Freitag

9:15  - 9:35 Uhr

(1. große Pause)

 

Kiosk/Mensa

Infos zum Kiosk mit Preisliste und Hinweisen zu den Aktionstagen.

Die Zettel für die Essensbestellung sind unter downloads abrufbar.

Adventskonzert der Cornelia-Funke-Schule

Kerzenschein und Weihnachtslieder haben eine heimelige Atmosphäre in die Gemündener Stadtkirche gebracht: Die Cornelia-Funke-Schule der Wohrastadt beendete das Jahr mit einem Konzert zum Advent.

 

Im Publikum saßen vor allem Eltern, Großeltern und Freunde der rund 100 Schülerinnen und Schüler, die am Programm beteiligt waren. Mit roten Nikolaus- und Rentiermützen luden die Kinder bei dem flotten Lied „Merry Christmas“ ihre Zuhörer zum Mitmachen ein. (zoh)

 

„Advent ist ein Leuchten“ –unter diesem Gedanken stand das Adventskonzert der Cornelia-Funke-Schule. Der Abend in der evangelischen Kirche von Gemünden wurde von vielen Musikerinnen und Musikern gestaltet. Die jungen Sänger hatten in den vergangenen Wochen fleißig geübt, und sie überzeugten ihr Publikum, das sich am Ende mit langanhaltendem Applaus und stehenden Ovationen bedankte. Mehr als eine Stunde ohne Stress der Weihnachtsmusik lauschen und sich auf Weihnachten einstimmen lassen – das genossen die Gäste am Donnerstagabend. Pfarrerin
Christina Jung zitierte aus einem Gedicht von Matthias Claudius und hob die Bedeutung der Wärme des Lichtes im Advent hervor. Sie dankte den Schülern für ihre lange Vorbereitung und freue sich auf das Leuchten, das an diesem Abend auf viele Gesichter gezaubert werde. Auch Kerstin  Gnoth erzählte, entsprechend dem Motto des Abends, vom Leuchten des Advents. Mehr als 100 Schüler und Schülerinnen hatten fleißig unter der Gesamtleitung von Elke Thursar-Eichelbeck geübt und erfreuten ihre Familien mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm. Elke Thursar-Eichelbach zur Seite standen in der musikalischen Arbeit Andrea Detsch, Ingrid Gaertner, Thomas Mandel und Gisbert Okel. Die Bläsergruppe spielte „Halleluja“ und „Last Christmas“, und der Chor sang dazu.
Mit Flöten, Band und Gitarren,  aber auch Sprechtexten zur Weihnachtsgeschichte von den Schülern wurde das Konzert eine weihnachtliche Reise. Als alle großen und kleinen Musiker mit roten Nikolaus- und Rentiermützen bei dem flotten Lied „Merry Christmas“ die Zuhörer zum Mitmachen einluden, war die Stimmung im Gotteshaus auf ihrem Höhepunkt. Mit einem vielsprachigen „Merry Christmas“ und Spenden für die musikalische Arbeit an der Schule endete das Konzert.
(zoh)

 

HNA, 17.12.2011


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
(C) Cornelia-Funke-Schule Gemünden